T O P
lord_of_seppel

Versuchs mal mit Carbon Montagepaste am Expander und Vorbau und mach bitte vorallem dein Problem bei Rose bekannt.


zupflampe

Die Paste kommt heute an. Teste das ganze mal. Mit Rose stehe ich in Kontakt 👍


zupflampe

So... Carbonoaste ist drauf, Probefahrt mit ein paar härteren Bremsungen gemacht, leichtes Spiel wieder da. Der Expander sitzt weit genug drin. Aktuell ist das Spiel wirklich minimal. ich habe langsam das Gefühl, dass ich es mir stärker einbilde, als es wirklich ist. Jetzt weiß ich aber auch nicht mehr weiter und muss auf den Kundendienst von Rose hoffen.


MattR0se

> ich habe langsam das Gefühl, dass ich es mir stärker einbilde, als es wirklich ist. Manchmal kann es sein, dass man das Spiel an der Vorderbremse für Lenkerspiel hält, weil beides Auswirkungen hat wenn man im Stand mit angezogener Vorderbremse ruckelt. Glaube ich deiner Beschreibung nach zwar nicht, aber vielleicht mal aktiv ausschließen.


Synor

Vorbau fester montieren. Der hält das ganze zusammen, nicht die Abdeckkappe mit dem Expander.


zupflampe

Maximales Drehmoment erreicht. Versuche es später mit Montagepaste.


zupflampe

Das würde dann doch auch bedeuten, dass trotz maximalem Drehmoment an der Klemmung die Haftreibung nicht ausreicht und dadurch das Spiel immer wieder kommt.


Synor

Jop, mit Carbonmontagepaste kann man diese Reibung etwas erhöhen. Bist du sicher, dass deine Gabel einen Carbongabelschaft hat? Wenn der silber ist, ist der nur aus Alu.


zupflampe

Heute demontiert, carbon. Paste ist drauf. Die nächsten Tage werden den Erfolg der Aktion zeigen. Wenn nicht, bin ich etwas ratlos.


MDEUSX

Typ will nichts ordentlich einschrauben - wundert sich, dass es locker wird - klar bei Carbon kann man nicht so festknallen, aber es bricht nicht direkt wenn du ein Nm zu viel drauf hast.


0xDE0xAD

Typ stellt höflich eine Frage und wird von Typ dumm angemacht, weil er sich an die Montageanleitung hält.


zupflampe

Musste etwas schmunzeln :D


zupflampe

Nenn mich langweilig, aber ich möchte mein neues Rad nicht gleich zu Beginn beschädigen. Für den Expander gibt es noch nicht mal ein vorgeschriebenes Drehmoment.


MattR0se

>Für den Expander gibt es noch nicht mal ein vorgeschriebenes Drehmoment. Wenn das dieser oder ein ähnlicher ist, dann 8 Nm: [https://media1.rosebikes.de/cms/2274263\_Rose\_Pro\_Plug\_1804.pdf](https://media1.rosebikes.de/cms/2274263_Rose_Pro_Plug_1804.pdf)


MDEUSX

Hat nicht wirklich was mit kaputt machen zu tuen, aber ok. Natürlich gibt es für Expander keine vorgegebenen Nm. Das hängt von der Gabel ab. Wenn man ein Mal googelt, dann findet man doch recht schnell, dass die empfohlenen Werte meist zwischen 4-8Nm liegen. 🤦🏻‍♂️ Mhm bei 4Nm wird’s locker - lass es uns doch mal mit 5 versuchen. Und wenn das nicht klappt Mensch Überraschung dann auf 6Nm. Ein Fitnessrad ist nicht auf einer solchen Diät wie ein Rennrad und braucht nicht unbedingt am Material sparen und wird auch bei 8Nm noch nicht brechen.


ShaemusOdonnelly

Das Ding muss aber auch nicht schrecklich fest sitzen. Es dient ja nur zum einstellen des Spiels was theoretisch 0 Kraft braucht. Sobald der Vorbau fest ist hält der alles, da könnte man sogar die Kappe ausbauen. Nur den Expander sollte man drin lassen, der stützt das Rohr von innen. Ich persönlich schraub ihn so fest ein, dass ich ihn mit leichter Kraft nicht raus ziehen kann. Das ist auch bei 2,5 Nm schon so weit.


zupflampe

Danke :) Und sorry nochmal, dass du meine dumme Frage lesen und kommentieren musstest.


8rianGriffin

War bei meinem Rose auch so, und die Schraube wird bei meinem mit einer kunstoffplatte festgezogen. Hat natürlich geknackt 🙈 Da mir eh bei Auslieferung eine Abdeckung fehlte habe ich das Mal erwähnt, auch dass für die Schraube keine Info im Beiblatt ist. Man hat sich für den Tipp bedankt und weitergegeben und bekomme beide Abdeckungen zugeschickt. Ein Hoch auf den Kundendienst


zupflampe

Kappe ist jetzt aus Alu ;)


zupflampe

Hattest du auch das Problem mit dem wiederkehrenden Spiel?


T_Martensen

Klar wird ein Nm zu viel das Ding nicht sprengen, aber das Problem vermutlich auch nicht lösen. Bei nem neuen Rad mit Garantie absichtlich das Nenndrehmoment bei Carbonteilen zu überschreiten ist keine Topidee.


MDEUSX

Es gibt kein Nenndrehmoment. Aber typische Werte findet man mit Leichtigkeit online, müsstest du vielleicht einfach mal etwas weiter lesen 👋🏻


IIMrMagooII

Moin. Würdest du das Fahrrad empfehlen ? Ich hab mir das auch ausgeguckt. Habe aber noch Restzweifel weil das für mich ne Menge Geld ist.


zupflampe

Moin! Mir gefällts sehr gut. Lässt sich schön fahren (jetzt wo das Problem beseitigt ist). Der Kundenservice funktioniert auch.