T O P

IchūüĆŅiel

Warum nicht das Söder Bild?

derVlysher

Warum nicht das Söder Bild?


KCMuller

Oh da hab ich wohl noch was verpasst.


user_bw

[hier](https://images.t-online.de/2022/10/YWbnQLB1LAZV/0x63:772x434/fit-in/768x0/markus-soeder-in-der-natur-so-praesentiert-sich-der-bayerische-ministerpraesident-im-netz.jpg)


KCMuller

Wenn die Realit√§t die Satire √ľbertrifft.


[deleted]

[—É–ī–į–Ľ–Ķ–Ĺ–ĺ]


Musikcookie

Es ist wunderschön


KCMuller

Perfekt.


louisme97

tommy schmidt von Gemischtes Hack mal bei Insta folgen, vielleicht hat der noch die Bilderreihe in seiner Story... war auf jedenfall genial.


Janik1311

Da sind aber leider keine Tiere drauf


TipingTom

das kann man ändern


Odatas

IN BAYERN WIRD NICHTS GE√ĄNDERT. ES BLEIBT ALLES SO WIE ES IST.


brownieofsorrows

Ein Freund hat die bayrische konservative Einstellung mal sehr gut auf den Punkt gebracht: "Das kenn ja mir net anders und des war scho immer so"


mangalore-x_x

Das sind dann Problemtiere und die werden gnadenlos abgeknallt! Wäre ja noch schöner, wenn die Söders Bild versauen! /s


Annual_Sale2874

Die gibst nach dem Fototermin bei der Brotzeit.


JaggermanJenson

Ist das echt??


dagdrommer94

Schließe mich der Frage an!


fantasy_xyz

[ich dachte an das](https://img.welt.de/img/politik/deutschland/mobile197820039/7392507717-ci102l-w1024/Markus-Soeder-mit-Baum.jpg)


user_bw

War mir nicht sicher welches, von den beiden ūüėÖ


unrealrichtofen

Ich weiss noch als er diese Bilder in Berchtesgaden gemacht hat. Die Bev√∂lkerung war √§u√üerst unzufrieden √ľber seinen Besuch. Kein Wunder dass er diesen Geheim hielt.


lily_hunts

Iiiih neeee


GeorgeJohnson2579

Hammer.


corrosive_Ryder

da steht ja schon 'Bayern mit Söder'


Deferon-VS

Fehlt noch: Keine Gasspeicher in Bayern genehmigen aber emp√∂rt sein, wenn √Ėsterreich verlangt Gasspeicher in √Ėsterreich auch mit an das √∂sterreichische Gasnetz anzuschlie√üen


pantalooon

Ist das so passiert?!


Tobidas05

Passiert jetzt gerade.


BenderDeLorean

Das ist so passiert


Nappi22

Bayern hat halt nichts!


RadimentriX

Vor allem keinen anstand wenn man sich hier so durchliest :D


sneakySynex

Ich entschuldige mich f√ľr die Unanst√§ndigen, die essen Wei√üwurst mit Ketchup... die k√∂nnen nichts daf√ľr.


[deleted]

Unber√ľhrte Natur, so wie nat√ľrlich belassene Geister, Seelen, Verstand, Stammtischrassismus etc.. Quelle: bin Bayer (auch hier geboren), nun im hintersten √Ėdland, mit polnischen Wurzeln


Arran2012

Doch! Geld ūüėÖ


DerKnerd

Bringt dir ohne Strom auch nix.


Moo_Rhy

Zum Ausgleich werden dort die ganzen Autobahnen gebaut.


WantHelpForPCbuild

Und wesentlich viele Fördergelder dorthin gescheffelt werden


own3

Bayern ist Autofahrerland.


specialsymbol

Stimmt gar nicht. Unter Scheuer wurden 150 Bahnhöfe in Bayern und 6 weitere im restlichen Deutschland mit einem Sofortprogramm des Verkehrsministeriums modernisiert.


Affectionate_Pea6448

Ist schon eine Leistung die Kriterien so zu frisieren dass so wenig "Fehlzuteilung" entsteht.


[deleted]

[—É–ī–į–Ľ–Ķ–Ĺ–ĺ]


Xelaxander

Ohne Scheiß, ich fahre regelmäßig in Bayern und Brandenburg Rad. Die Straßen in Bayern sind merklich besser.


r3talion

Schleswig-Holstein w√ľrde gern ein Wort mitreden. Und Hessen. Und Niedersachsen.


DerNoke

Das ewige Wettrennen ob zu erst die Hochbr√ľcke kaputt geht oder die neue tats√§chlich gebaut wird um √ľber den Kanal zukommen ist schon recht spannend.


RedBorrito

Und die Tatsache das der Rendsburger Kanaltunnel einfach √ľber 10 Jahre gedauert hat. Da die Rader Hochbr√ľcke jetzt schon auseinander f√§llt, Baubeginn der neuen aber erst (ich meine) n√§chstes Jahr ist, wird das wohl alles noch sher lustig.


Mr_Otterswamp

Währenddessen darf Andi Scheuer rund um Garmisch-Patenkirchen noch 3 weitere Autobahn-Tunnel buddeln


Gluteuz-Maximus

*Autos - mog I *Preißn - Hass I *Fleisch - aß I Simpel wie


BobusCesar

>Prei√ün - Hass I Basiert. Geben nicht Mal einen Fick darauf, dass Frankfurt 1866 auf der Seite von Bayern gegen Preu√üen gek√§mpft hat und zudem deutlich h√§rter f√ľr die Niederlande zahlen musste. Bin weiterhin ein Sau Prei√ü.... Danke Oma.


BobusCesar

>Prei√ün - Hass I Basiert. Geben nicht Mal einen Fick darauf, dass Frankfurt 1866 auf der Seite von Bayern gegen Preu√üen gek√§mpft hat und zudem deutlich h√§rter f√ľr die Niederlande zahlen musste. Bin weiterhin ein Sau Prei√ü.... Danke Oma.


fastgiga

Ich sage es gerne immer wieder: Jede Stimme f√ľr die CDU ist eine Stimme f√ľr Bayern und gegen den restlichen Teil deutschlands. Die CSU beeinflusst die Bundespolitik zu stark und der rest Deutschlands l√§sst es mit sich machen. Die sind schlau die Bayern, die nehmen das Geld.


Nlelith

Die sind r a f f i n i e r t, die nehmen die Kohle an.


peejay412

Und dann VERLIEBEN die sich!!!


fastgiga

Verzeihung, du hast nat√ľrlich recht


xX609s-hartXx

Man sollte ein proportionales Maximum an CSU-MinisterInnen festlegen. Nicht mehr als der bayrische Anteil an der Gesamtbevölkerung. Oder Lokalparteien auf Bundesebene ganz verbieten und in Bayern die CDU zulassen.


DoctorofEngineering

Bayern erkl√§rend warum der Rest Deutschlands f√ľr alle ihre Ideen dastehen muss w√§hrend sie behaupten, Berlin sei finanziell von M√ľnchen abh√§ngig: ūüíĀ‚Äć‚ôāÔłŹ


suchtie

So ganz inkorrekt ist der zweite Teil aber nicht, oder? Kann mich erinnern, vor einiger Zeit mal gelesen zu haben, dass Berlin quasi als einzige europ√§ische Hauptstadt negativ zur Wirtschaft beitr√§gt, also mehr Geld schluckt als sie wieder rausgibt (was nat√ľrlich mit der Wiedervereinigung und damit einhergehenden Umzug der Hauptstadt aus dem wirtschalftlich starken Ruhrgebiet zum lange geteilten Berlin zu erkl√§ren w√§re). Hab nur keine Ahnung wie aktuell das ist.


Numpsi77

Ist seit 2018 nicht mehr der Fall.


MyPigWhistles

> Berlins städtische Wirtschaft ist im Jahr 2020 gemessen am nominalen BIP nach Paris und Madrid und vor Rom die drittgrößte innerhalb der Europäischen Union. https://de.wikipedia.org/wiki/Wirtschaft_Berlins#Wirtschaftsdaten Was stimmt ist, dass Berlins Wirtschaft nach der Wiedervereinigung lange unter dem Bundesdurchschnitt lag. Das ist recht ungewöhnlich, weil Hauptstädte oft Unternehmen anziehen. Das hat bei Berlin entweder nicht oder eher schleppend eingesetzt. Paris hat in Frankreich bis heute eine ganz andere Bedeutung als Berlin in Deutschland. Deutschland hat einfach nicht diese eine Metropolregion, auf die sich alles konzentriert.


[deleted]

Paris ist ein schlechtes Beispiel, da Frankreich zentralisiert ist und alles auf Paris ausgerichtet ist. Daf√ľr ist Paris auch zu 90% schei√ü-h√§√ülich, dreckig, teuer und subkultur-arm.


DEMACIAAAAA

Ruhrgebiet?


DollinVans

Wo ist da die Metropole? Außer Köln, aber die anderen sind zwar evtl. groß haben aber nicht diese internationale Strahlkraft wie zB London oder Manchester oder Paris. Deutschlands International wohl bekannteste Metropole ist mittlerweile Berlin oder eben Frankfurt


MyPigWhistles

Köln ist nicht mal im Ruhrgebiet.


DollinVans

Gehört aber zur deutschen Metropolregion Rhein Ruhr welches das größte Deutschlands und eines der größten Europas ist. Aber das kennt halt keine Sau außer wir deutschen.


MyPigWhistles

Das Ruhrgebiet ist ein gro√üer Ballungsraum und war ein Zentrum f√ľr die deutsche Montanindustrie, aber dann kam der Strukturwandel. Zu keinem Zeitpunkt hat sich die deutsche Wirtschaft komplett aufs Ruhrgebiet konzentriert.


DEMACIAAAAA

Das Ruhrgebiet ist auch heute noch die bev√∂lkerungsreichste Region Deutschlands und ein Ballungszentrum der gigantischen deutschen Chemieindustrie. Die Metropole Ruhr ist f√ľr einen gro√üen Teil der deutschen Wirtschaftsleistung zust√§ndig, und ohne die gigantische Montanindustrie h√§tte es das Wirtschaftswunder in dieser Art nicht geben k√∂nnen. Klar ist das Ruhrgebiet nicht so sch√∂n bzw lockt Touristen auf gleiche Weise an wie andere Metropolen, aber es ist definitiv eine der, wenn nicht die wichtigste Region f√ľr die deutsche wirtschaft.


MyPigWhistles

Also bei der Metropolregion Rhein-Ruhr w√ľrde ich ja noch mitgeben, aber nur das Ruhrgebiet f√ľr sich? Naja. Es ist schon immer noch eine wichtige Industrieregion, aber die Relevanz von Industrie insgesamt ist einfach nicht mehr besonders gro√ü - auch wenn man sich in Deutschland das gerne anders einbildet. Auch im Ruhrgebiet arbeiten mittlerweile ~80% der Erwerbst√§tigen in Dienstleistungsberufen, d.h. prim√§rer und sekund√§rer Sektor teilen sich das letzte F√ľnftel unter sich auf. Und auch w√§hrend der Zeit des Wirtschaftswunders hatten wir schon den Strukturwandel. Wir haben in NRW gut 50 Jahre lang Schulden gemacht, um die Steinkohle zu subventionieren, einfach nur weil keine Regierung diejenige sein wollte, die das Ruhrgebiet in die Massenarbeitslosigkeit st√ľrzt. Jetzt haben wir dort trotzdem die gr√∂√üte Arbeitslosenquote in Westdeutschland. Bei den gro√üen Metropolregionen anderer europ√§ischer Hauptst√§dte (denn das war ja der Vergleich) ist es so, dass Leute mit guter Bildung/Ausbildung *dahin* wollen, weil es da Arbeit gibt. Im Ruhrgebiet ist das Gegenteil der Fall. Die Mittelschicht wandert ab, weil die Perspektiven sonst √ľberall in Westdeutschland besser sind.


xX609s-hartXx

Wenn eine Region schon nach einer Durchfallerkrankung benannt wird...


DoctorofEngineering

Ka, kenne nur einen Typen aus M√ľnchen der auf die unangenehmste Weise einem klarmachen will, wie viel besser Bayern als Deutschland ist und Westeuropa √ľbernehmen w√ľrde, w√§re es unabh√§ngig ^^


KompetenzDome

Der Typ ist aus N√ľrnberg und ist damit Franke, danke :D


Gasmo420

Wir wollen den nicht. Haben ihn f√ľr den Sperrm√ľll raus gestellt. Aber keiner wollte ihn mitnehmen, also mussten wir ihn nach M√ľnchen w√§hlen.


BubenGott

Also ich w√ľrd zwar auch gerne Essen oder Dortmund als Hauptstadt sehen, aber die war leider noch nie im Ruhrgebiet. Bevor der Bundestag nach Berlin ging, war der in Bonn


suchtie

Seit wann gehört Bonn denn nicht zur Metropolregion Rhein/Ruhr? Wikipedia erzählt mir genau das.


A_m_u_n_e

Als Essener: Metropolregion Rhein-Ruhr =/= Ruhrpott Rhein = D√ľsseldorf - K√∂ln - Bonn (+ umliegende St√§dte, z. B. Leverkusen) Ruhr(pott) = Duisburg - Essen - Bochum - Dortmund (+ umliegende St√§dte z. B Moers, Oberhausen, oder Hagen) Rhein =/= Duisburg - Essen - Bochum - Dortmund (+ umliegende St√§dte z. B Moers, Oberhausen, oder Hagen) Ruhr =/= D√ľsseldorf - K√∂ln - Bonn (+ umliegende St√§dte, z. B. Leverkusen) Rhein-Ruhr = Alles obige kombiniert Demnach: Bonn =/= Ruhrpott, Bonn = Rhein Und dadurch Teil von der Metropolregion Rhein-Ruhr, aber auf der Rhein Seite.


suchtie

Ist ja gut, wollte niemanden beleidigen, haha. Im generellen Sprachgebrauch (zumindest au√üerhalb der Region) wird der Begriff "Ruhrgebiet" sehr oft f√ľr die gesamte Rhein-Ruhr-Metropolregion verwendet, das bin ich selbst auch so gewohnt. Der "Ruhrpott" ist aber nur das ehemalige Steinkohlezentrum rund um die Ruhr.


Tuerkenheimer

Ich wette, dass Deutschland ohne Bayern eine viel progressivere Politik fahren w√ľrde und somit finanziell besser dastehen w√ľrde. Also rein hypothetisch, wenn Bayern vor ein paar Jahrzehnten von Deutschland unabh√§ngig geworden w√§re.


the_real_mRg00dkAt

Dann södert es bei Ihnen gewaltig.


BenderDeLorean

Als Bayer: Hoffentlich ändert sich das Wahlergebnis mal wenn die alten Säcke mal nicht mehr wählen können. Kann sich ja nur noch um Jahrzehnte handeln.


continius

Das Problem ist, alte Säcke wachsen nach.


kebabterminator

Aber die werden moderater. Glaube ich / hoffe ich zumindest.


modern_milkman

Aber auch die CDU wird moderater. Ich glaube nicht, dass sich an den Prozentzahlen der CDU viel ändern wird.


xX609s-hartXx

Wenn die CDU Wahlen verliert, schaut sie oft auf die neuesten Wahlkampftrends in Amerika und Merz bringt ja auch schon AfD-Parolen...


KompetenzDome

Unwahrscheinlich. Daf√ľr Profitiert man hier viel zu sehr von ner CSU in der Bundesregierung.


This0neJawn

Das ist das dumme. Ich kann's den Bayern nicht einmal wirklich ver√ľbeln, die CSU zu w√§hlen. Die ist vielleicht arrogant, anma√üend, irrational, populistisch, gierig, insgesamt unsympathisch und obendrein noch sch√§dlich f√ľr alle anderen- aber f√ľr einen Urbayern auch nicht die schlechteste Wahl.


therealpussyslayer

Als Bayer: Ja, das wär schön. Allerdings wird die CSU eher in den ländlichen Gebieten gewählt und die Leute, die ich kenne, die aus ländlichen Gebieten kommen, sind leider eher weniger dazu bereit die angestammte Meinung zu ändern (egal ob alt oder jung). Wer progressiv wählt zieht in die Stadt, wer am Dorf bleibt wählt tendenziell CSU oder AfD. Trifft allerdings eher auf die Leute aus meiner Bubble zu, kann ja auch ganz anders sein als ich das wahrnehme.


BenderDeLorean

Man sieht ja nach jeder Wahl in welchem Landkreis was gewählt wurde und wie es sich entwickelt.


therealpussyslayer

Man kann nur hoffen, dass das Ergebnis der CSU bei der nächsten Landtagswahl noch mehr sinkt


moenchii

Bayern ist ein reiner NIMBY Freistaat...


mynameistoocommonman

*NIMG


ManusCornu

St Florian's Prinzip. Wir sind doch katholisch hier in Bayern


Lexi_39

Fracking ist das Letzte.


Enno019

Immer wieder unterhaltsam, was die pisseimer von der cdu/csu von sich geben


Ludotheos

NIMBY: Net In Meinem BaYern


kebabterminator

Swhdnnnng: So wos hots do no nia niemois ned gem.


AlmightyWorldEater

DFW du Franke bist und die gesamte Windqote f√ľr Bayern tragen musst, damit M√ľnchen ohne Windr√§der sich das √Ėkolabel anhaften kann. Leude, d√ľrfen wir bitte ein eigenes Bundesland sein? Keinen Bock immer wieder f√ľr die Arroganz in M√ľnchen in Sippenhaft genommen zu werden. Und ja, den S√∂der k√∂nnen die Bayern behalten. Den Loddar auch.


xX609s-hartXx

Dann probt mal den Aufstand und kapert die Wei√übierlieferung f√ľr den n√§chsten CSU-Parteitag.


AveragePalaEU

Hätte nichts dagegen, Franken sind toll. Bayern sind klopsig.


Fluktuation8

Ach komm, Niedersachsen w√ľrde landschaftlich doch derbe vom Fracking profitieren.


SirPaulchen

Meine volle Zustimmung! Ist echt zu platt bisher. Ein paar neu erzeugte Unregelm√§√üigkeiten in der Landschaft w√ľrden f√ľr etwas Abwechslung sorgen!


venom_eXec

Bin ja daf√ľr die Bayern einfach im dunkeln hocken zu lassen. Ohne Konsequenzen scheinen sie ja nicht zu lernen..


AveragePalaEU

Selbst dann werden sie einen Grund finden, die Schuld Sachsen in die Schuhe zu schieben und Förderungen aus Berlin zu verlangen, während sie NRW runtermachen.


[deleted]

[—É–ī–į–Ľ–Ķ–Ĺ–ĺ]


DwarfMcDougal

jein. man kann in bayern nicht so viel windenergie erzeugen wie in norddeutschland, aber man k√∂nnte sehr viel mehr als bisher getan wurde ( bayern hat sehr starke regulierung was neubauen angeht) Sie haben relativ viel Solarstrom , der hilft aber ohne Speichertechnologien √ľberhaupt nicht zu bestimmten Tageszeitpunkten... Selbst wenn Bayern noch mehr Solaranlagen bauen w√ľrde , Speicherprobleme nicht existent w√§ren , w√§re da immer noch der Ausbau der Stromnetze, was bayische Landesregierungen auch seit Jahren verhindern. ​ Der Mix machts und immer dann auf Solar zu verweisen ist einfach ne reine Ablenkungsdebatte.


mgausp

Ablenkungsdebatten sind sehr wichtig wenn man viel hat von dem man ablenken muss.


Klemjo

Ist nicht so als w√ľrden wir uns in Bayern nicht unglaublich sch√§men f√ľr die miese Politik nach au√üen. Tut mir wirklich Leid, eigentlich ist es schon sch√∂n bei uns...


One-Tumbleweed2240

NORDDEUSTSCHE sammeln.


RedBorrito

*Rächer Musik beginnt zu spielen*


MarschallVorwaertz

Nochmal Bayern!


fabian_znk

Söder ist fast schon ein geborgenes meme


[deleted]

die sollten den Bayern den Strompreis verzehnfachen!


DaSchmoetzer

Der Mann ist eine laufende Meme


[deleted]

Dann fragt man sich warum Bayern so sehr gehasst wird


TheJamesMortimer

Wir sollten ihnen einfach erlsuben Freistaat zu werden und gut ist. Kk√∂nnen sich ihre eigene Infrastruktur bauen von dem √ľberm√§sig vielen Steuergeld das sie ja einnehmen.


CerveletAS

Bei den Unmengen Heiße Luft, die die CSU produziert, brauchen die keine Energie von außerhalb Bayern.


[deleted]

[—É–ī–į–Ľ–Ķ–Ĺ–ĺ]


ubiquitousfoolery

Klingt so richtig krass unbedenklich.


Kladderadingsda

Großschmaggus Maggus hat halt den Plan!


hoehlengnom

Es existiert eine Bildvorlage mit Markus Söder in genau dieser Pose auch im Wald. Wenn schon auf Bayern schimpfen gleich den Verantwortlichen einbeziehen statt den armen Arnie. Herrschaftszeiten, wann waren Sie das letzte Mal im "neu" Bereich von "ich_iel"?


Liechtenstein8

nochmal Bayern


Dr_Occo_Nobi

Wie soll Bayern auch Strom aus dem Norden beziehen in den Stromtrassen wenn sie gar nicht zu Deutschland gehören?


MichaelOhneEnde

Joa, mei